Home

 

Willkommen
bei der Sektion Baldern des Schweizer Alpen-Club (SAC)     

Wir sind eine kleine Zürcher Sektion, die ursprünglich als Sektion Zürich des Schweizerischen Frauen-Alpenclubs entstand.

Die Freude am Bergsport ist das tragende Element, gelebt wird eine unkomplizierte, offene und zwanglose Atmosphäre. Das breite Angebot an Ski-, Hoch- und Klettertouren sowie Bergtouren, Bergwanderungen usw. entsteht durch die ehrenamtliche Mitarbeit vieler Mitglieder und wird von Frauen und Männern rege genutzt.


Aktuelle COVID-19-Informationen
Der Bundesrat hat in Zusammenhang mit der Corona-Pandemie weitere Lockerungsschritte beschlossen, die ab 19. April in Kraft treten.
Die aktuelle Version des Branchenkonzepts Berghütten (inkl. Checkliste) und des Schutzkonzepts Bergsport für SAC-Sektionen und Kurse findet ihr auf der → Webseite des SAC-Zentralverbandes.
 
Beachte speziell:
  • Unverändert bleiben die Vorschriften für Bergsportaktivitäten im Freien. Diese sind in Gruppen mit bis zu 15 Personen erlaubt.
    Wir empfehlen dringend, vor jeder mehrtägigen (Sektions-)Tour oder vor Antritt eines SAC-Kurses einen Selbsttest oder noch besser einen Antigen-Schnelltest zu machen.
  • Der Zutritt zu Boulder- und Kletterhallen ist ab 19. April wieder für alle Gäste gewährt. Dabei muss der erforderliche Abstand von 1,5 m zwingend eingehalten werden. Zudem gilt eine Maskenpflicht auch während des Kletterns. Pro Person müssen 10 m² Bodenfläche zur Verfügung stehen. 

Generalversammlung
Da aufgrund der Lockerungsschritte die → Generalversammlung am 29. April 2021 im SAC Baldern Stil noch nicht durchgeführt werden kann, haben wir uns entschieden, diese auf den Donnerstag, 1. Juli 2021 zu verschieben. Bitte melde dich über das Tourentool an und nimm das Mitteilungsblatt 2/2021 mit den Unterlagen mit.

Das OK 100-Jahr Jubiläum teilt mit: 
Aufgrund der erweiterten Massnahmen gegen das Coronavirus konnte die Jubiläums-Mitgliederversammlung am 21. Januar 2021 nicht durchgeführt werden. Wann sie nachgeholt werden kann, wissen wir noch nicht. Wir halten euch auf dem Laufenden.
  
Euer Vorstand SAC Baldern